Barmherzigkeit – dieses Wort kennen wir alle aus der Bibel. Im Alten Testament, vor allem in den Psalmen, steht es im Zusammenhang mit dem Gottesvolk Israel und den Bündnissen Jahwes mit ihnen. Im Neuen Bund finden wir Barmherzigkeit in Jesus Christus und Seinem einzigartigen Werk der Rettung und Gnade.

Barmherzigkeit ist eines der Attribute des Charakters Gottes. Sie gehört untrennbar zu Ihm. Er zeigt sich in Seiner Liebe immer wieder als barmherzig, gnädig, langmütig und von großer Güte. Sigrid betrachtet mit dir eine Person in der Bibel, die indes mit der Barmherzigkeit Jahwes echten Stress hatte.

Ja, die Gnadenerweise Jahwes sind nicht zu Ende, ja, sein Erbarmen hört nicht auf, es ist jeden Morgen neu. Groß ist deine Treue. Mein Anteil ist Jahwe, sagt meine Seele, darum will ich auf ihn hoffen. Gut ist Jahwe zu denen, die auf ihn harren, zu der Seele, die nach ihm fragt.  
Klagelieder 3,22-23

 

 

unterwegs-Konferenz

Telegram Gruppe für Unterkünfte und/oder Mitfahrgelegenheiten. - Einladungslink

 

 

Erweckungskonferenz in der Schweiz

„Steh auf, leuchte!“ in Suhr (bei Aarau) in der Schweiz mit Sigrid und Martin

 

Gottes Haus Regionalkonferenz in Österreich
„Gott hat mehr für dich!“ in Buchkirchen (Nähe Wels)
24. und 25. Juni

 

Schofar-Einsätze
Schweiz: Samstag, 17. Juni um 11:00 Uhr
Österreich: Samstag, 24. Juni um 15:00 Uhr
Deutschland: Samstag, 1. Juli um 15:00 Uhr