Laut Hebräer 6,1-2 gehört das Verständnis über die Lehre der Handauflegung zu den absoluten Basics des Glaubens. Dennoch ist die signifikante Bedeutung dieser wichtigen geistlichen Praxis in vielen christlichen Kreisen heute fast auf der Strecke geblieben.

Martin beschäftigt sich mit Fragen, wieso Handauflegung auch heute noch wichtig ist, was eigentlich dabei passiert, welche unterschiedlichen Arten es gibt und wo wir Beispiele dazu in der Bibel finden. Wir werden sehen, dass Handauflegung in der Tat zum Fundament unseres Glaubens gehört und es gut ist, wenn wir ein reifes, geistliches Verständnis davon haben.