In der Liste der Glaubenshelden in Hebräer 11 wird eine Frau mit aufgezählt, die so gar nicht ins Bild zu passen scheint. Eine Hure. Acht Mal wird in der Bibel ihr Name erwähnt – Rahab – und fünf Mal nicht darauf verzichtet ihren „Beruf“ deutlich zu erwähnen.

Martin untersucht mit dir, was es mit dieser Frau auf sich hat. Welche Bedeutung hat das rote Seil? Wieso wurde sie als Heidin in das Volk Israel aufgenommen? Was sagt die moderne Archäologie zu der ganzen Sache mit Jericho und dem Fall der Mauern? Und: hat Rahabs Geschichte eine viel größere Bedeutung … auch für uns hier und heute?

Wo aber die Sünde mächtig geworden ist, da ist doch die Gnade noch viel mächtiger geworden
Römer 5,20