Der biblische Bericht des ersten Passahfestes ist für uns hier und heute von größerer Bedeutung, als die meisten von uns ahnen. Jene Nacht vor etwa 3500 Jahren war eine einzigartige, prophetische und für alle Ewigkeit bedeutsame Nacht – die Nacht der Freiheit, die Nacht des Passahlammes.

Monatelange hatte es im Vorfeld Katastrophen, Auseinandersetzungen und Probleme gegeben. Das pharaonische System war immer mehr ins Wanken geraten und irgendwann kam es zur Eskalation, zum Showdown. Alles lief auf diese eine, besondere Nacht zu – Pessach!

Martin spricht mit dir über die Bedeutung von Passah und den entscheidenden prophetischen Aspekt für uns heute.

Denn auch unser Passahlamm, Christus, ist geschlachtet.
1.Korinther 5,7