Das Denken der meisten Christen in unserem Land ist geprägt von Humanismus, Rationalismus und Religiosität. Dies bildet eine unsichtbare „Box“, die unsere Denkweise gefangen nimmt. Alles, was sich nicht in dieser Box befindet, wird ausgeblendet.

Doch diese Art von Denken hat mit der Wirklichkeit nichts zu tun. Es ist lediglich eineGedankenfestung, die Menschen daran hindert, in die Freiheit des Geistes zu kommen. Gott hat verheißen, dass Er Sein Volk in Deutschland aus dieser todbringenden Denkweise herausholen wird.

An diesem Abend wird Pastor Philipp mit uns unseren Glauben trainieren und mit uns das menschlich gesehen Unmögliche erwarten und für vollständige Heilung und Befreiung beten.

Denn die Waffen unseres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig durch Gott zur Zerstörung von Festungen, sodass wir Vernunftschlüsse zerstören
2.Korinther 10,4