Heute gibt es eine Buch-Premiere! Studiogast Philipp Schreiber spricht mit Martin über sein brandneues Buch „Der Obrigkeit untertan?“ Von zahlreichen Kanzeln wird seit mehreren Jahren eine bereitwillige und angepasste Unterordnung unter staatliche Maßnahmen gepredigt. Doch womit begründen Prediger ihre Behauptungen eigentlich? Was sagt die Bibel zu diesem Thema und wie sind die häufig vorgebrachten Schriftstellen wirklich zu verstehen?

Es ist höchste Zeit, zu erfassen, wer wir als Kinder Gottes sind, welche Aufgabe wir in dieser Welt haben, und wie wir uns gegenüber staatlichen Institutionen zu verhalten und zu positionieren haben. Unabhängig, wie man zum Thema „Christ und Staat“ stehen mag, ist es wichtig, die biblischen Aussagen zu diesem brisanten Thema mit einer unvoreingenommenen und offenen Haltung zu prüfen. Denn es gibt Grenzen christlichen Gehorsams...

Jesus: Ihr wisst, wie die Herrscher sich als Herren aufspielen und die Großen ihre Macht missbrauchen.
Markus 10,42 (NeÜ)

 

Buch: Der Obrigkeit untertan?
Link Shop