Brauchst du in deinem Leben Segen, Versorgung, Hilfe, Ermutigung? Eine der besten Möglichkeiten, den Segensstrom Gottes in deinem Leben freizusetzen ist: Sei du ein Segen für andere! Jeder von uns hat etwas, dass er anderen weitergeben kann. Wenn du also ein Wunder brauchst, dann sei ein Wunder für jemand anderen.

Wenn du andere segnest, wirst du dadurch selbst gesegnet werden. Millionen von Menschen haben das erfahren. Jeder einzelne von uns hat etwas, das er weitergeben kann.

Gib deshalb ganz aktiv weiter, das öffnet den Segensstrom Gottes für dich selbst:

  • Wenn du ein Wunder brauchst, sei für andere ein Wunder.
  • Wenn du Versorgung brauchst, versorge andere.
  • Wenn du Segen brauchst, segne andere.
  • Wenn du Hilfe brauchst, helfe anderen.
  • Wenn du Gebet brauchst, bete für andere.
  • usw.

Gebt, und es wird euch gegeben werden: ein gutes, gedrücktes und gerütteltes und überlaufendes Maß wird man in euren Schoß geben; denn mit demselben Maß, mit dem ihr messt, wird euch wieder gemessen werden. 
Lukas 6,38

Nach dem Maß, mit dem ihr messt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden, ja, es wird euch noch mehr gegeben. 
Markus 4,24

…was ein Mensch sät, das wird er auch ernten.  
Galater 6,7

Wer sparsam sät, wird auch sparsam ernten, und wer segensreich sät, wird auch segensreich ernten.  
2.Korinther 9,6

Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus! Er hat uns gesegnet mit jeder geistlichen Segnung in der Himmelswelt in Christus  
Epheser 1,3