Vielen Dank für dein Interesse an unserem privaten Spendenprojekt

Tanyas Armenspeisung in Südafrika

Tanya Gardiner ist eine CfaN-Mitarbeiterin in Südafrika und die Tochter von CfaN-Vizepräsident Peter Vandenberg. Sie ist absolut vertrauenswürdig.

Ihr "privates" Hilfsprojekt in Johannesburg, Südafrika entstand ungeplant und aus der Not heraus. Arme Menschen, die durch den scharfen Lockdown in Südafrika unter Hunger und Mangel litten, klingelten bereits im März an ihrer Haustür und bettelten um Lebensmittel. Tanya gab das weiter, was sie im Hause hatte. Sehr bald wurden es mehr und sie kaufte gezielt für die Menschen in Not geeignete Lbensmittel ein. Doch nach ein paar Tagen waren ihre Ersparnisse verbraucht und es kamen immer mehr leidende Menschen an ihre Haustür.

So fragte sie bei einigen Bekannten an, ob sie zur Unterstützung etwas geben könnten. Spontan entstand dieses Spendenprojekt. 

Inzwischen werden pro Woche ca. 350 Pakete - jedes genug, um eine Familie mit bis zu 10 Personen eine Woche zu ernähren - weitergegeben. Eine Baptistengemeinde in der Nähe dient als Verteilzentrum. Manche Menschen laufen 3 Stunden, nur um an etwas zu essen zu kommen.  Die Not ist gigantisch, gerade unter den Ärmsten. Das ist Hilfe, die wirklich unmittelbar ankommt, komplett ohne Bürokratie. Das gespendete Geld wird für nichts anderes als den Kauf der Lebensmittel verwendet.

Mitte Juni gab es in den südafrikanischen Nachrichten sogar einen Fernserhbericht über das Projekt.
Hier findest du Tanyas Facebook-Seite: www.facebook.com/tanya.vandenberg

 

Falls du etwas geben möchtest, beachte bitte Folgendes:

Es ist kein Spendenprojekt, das Gottes Haus zugutekommt und es können auch keine Spendenbescheinigungen ausgestellt werden. Es ist uns von unserer Satzung her nicht möglich, Finanzen nach Südafrika weiterzugeben. 
Bitte deshalb nicht das Gottes Haus Spendenkonto verwenden.

Das Geld geht – abzüglich der Gebühren für GoFundMe und PayPal (für den Geld-Transfer) – komplett nach Südafrika.

Spenden sind möglich über:

 

PayPal

Wenn du selbst ein PayPal-Konto besitzt und direkt spenden möchtest, nutze einfach ihren Firmenaccount (Summertime Productions): info@summertimeproductions.co.za

 

Go Fund Me

Das ist eine Seite, die hilft, Spenden für derartige Projekte zu sammeln, hiermit startete unser ganzes Projekt: GoFundMe

 

Bank-Überweisung

Für diejenigen, die lieber eine normale Überweisung in Deutschland vornehmen wollen, haben wir ein Konto vorbereitet, von dem wir das Geld nach Südafrika weiterleiten. Bitte schreib uns kurz ein Mail, dann teilen wir dir die Bankverbindung mit: info@gottes-haus.de