Ich dachte über ein kleines Wort unseres täglichen Lebens nach: „übereinstimmend“. Dieses Wort hat die Bedeutung von: gleichlaufend, parallel, nebeneinander, Seite an Seite, in gleicher Richtung, konform, einer wie der andere, Hand-in-Hand usw. In Übereinstimmung mit dem Wort Gottes zu leben, hat eine große Kraft. Wenn wir mit Gott vorangehen und seine Kraft in unserem Leben erfahren wollen, müssen wir in Übereinstimmung mit seinem Wort leben. Wir können nicht in Unordnung leben und gleichzeitig von Gott erwarten, dass er uns segnet.

Das Gegenteil von Übereinstimmung ist Unordnung, Chaos, Durcheinander, Auf-und-Ab, Verwirrung usw. 
Als ich darüber nachdachte, fiel mir auf, dass wir prüfen müssen, wie es in unserem Leben aussieht. Lebe ich so, wie es die Bibel als Vorschlag, als Richtschnur, als Agenda gegeben hat?

Nimm dir Zeit und vergleiche dein Leben – so, wie du im Moment lebst – ob es da in gleicher Richtung geht, wie es die Bibel sagt. Ob es da ein „Hand-in-Hand-gehen“ mit der Bibel gibt. Ob du in der gleichen Richtung unterwegs bist, wie Gott.

Und seid nicht gleichförmig dieser Welt, sondern werdet verwandelt durch die Erneuerung des Sinnes, dass ihr prüfen mögt, was der Wille Gottes ist: das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene. 
Römer 12,2