Zum Livestream - 18:00 Uhr

Zur bestimmten Zeit werden wir ernten
Galater 6,9

Bianca empfing ein bemerkenswertes prophetisches Wort:

„Ich sage, dass der feind Pläne geschmiedet hat und sie alle zunichte werden. Meine Waffen sind effektiv und gewaltig. Ich werde die feindlichen Mächte umstellen und sie werden sich selbst vernichten. So wie bei Gideon, als sie das Lager umstellten, in ihre Hörner bliesen, die Tontöpfe zerschmetterten und die Fackeln erhoben. Proklamiert Meinen Sieg und Ich umstelle den feind mit königlicher Gewalt Meiner Himmelsmacht. Ruft Meinen Sieg aus und haltet fest an Meinem Wort! Ich bin Gott. Meine Herrlichkeit wird sichtbar. Sie wird aufgehen in eurem Land und das Bollwerk satans stürzt in Aschehaufen. Es verbrennt – das ist das, was vor der Ernte geschieht. Das Unkraut wird gesammelt und verbrannt. Von Meinen Engeln.

Sehet und staunt und haltet euch nicht fest an irdenen Sicherheiten. Lasst euch keine Angst machen von der Größe des feindes. Ich bin so viel größer, fürchtet euch nicht. Seht auf Mich und glaubt, dass keiner verloren geht, der Christus als Retter angenommen hat. Ich werde viele retten – auch Menschen, die Mir nicht folgen, bisher. Ich rette sie, um Meines Namens willen. … Deutschland wird Gott erkennen!“

„Es ist an der Zeit die Festungen des feindes einzureißen. Die Herrschaft satans auf Erden steht kurz vor ihrem Ende. Die Macht der Dunkelheit bäumt sich noch einmal auf, aber der erste Strahl der Morgensonne, das erste Licht des Morgens steht kurz vor dem Durchbruch. Schon bald wird das Licht die Dunkelheit vertreiben und alles erstrahlt zu neuem Glanz, neuem Leben.

Das Licht bringt Freude, da wo Traurigkeit war.

Das Licht bringt Liebe, da wo Einsamkeit und Kälte regierten.

Das Licht bringt Hoffnung, da wo der Mut sich in der hintersten Kammer versteckte.

Das Licht bringt Glauben, da wo nichts mehr heilig war und zählte.

Das Licht offenbart die Wahrheit.

Das Licht offenbart die Herrschaft Gottes, denn schon lange baut Er im Dunkeln das Fundament Seines Tempels.

Doch nun werden Seine Priester, Seine Könige, Sein Königreich auf Erden im Licht bauen und jeder wird Seine Herrlichkeit erkennen. Von allen Enden der Erde werden sie kommen, um zu staunen und sich zu wundern.

Eine Welle der Bekehrung wird alles Leben überfluten und wer sein Herz zum Himmel wendet, wird errettet werden. Jeder, der umkehrt von seinen schlechten Werken, wird seinen Platz im Reich des Himmels auf Erden erhalten. Kehrt um von eurer Selbstbezogenheit. Kehrt um von eurem von Lügen durchtränktem Denken. Lasst euch rein waschen vom Herrn. Folgt Jesus und erkennt die Wahrheit. Erlangt das Leben, in dem ihr Seinen Weg geht. Der Tag offenbart euch das Reich des Herrn und die Erntezeit beginnt. Werdet Erntehelfer.“