Sigrid spricht über unsere Erwartungen. Was hoffen wir, fürchten wir, glauben wir? Wenn wir den Einflüsterungen des feindes oder dem Reden der Welt zu viel Glauben schenken, wird das unsere Erwartungen in negativer Weise beeinflussen und unsere Zukunft mehr prägen, als uns lieb ist.