Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Wish

Jeder von uns hat Wünsche. Im Alten Testament hat Gott einem Menschen einen Wunsch freigegeben: „Bitte, was ich dir geben soll!“. Also: Wünsche dir, was du willst, ich werde es dir erfüllen. Nicht schlecht, oder? Heute sieht die Sache jedoch ganz anders aus, als zur Zeit des Alten Testaments. Denn jetzt haben wir freien Zugang zum Thron der Gnade…

Die Person, der Gott einen Wunsch gewährte, war Salomo und er wünschte sich Weisheit:

In Gibeon erschien der HERR dem Salomo in einem Traum bei Nacht. Und Gott sprach: Bitte, was ich dir geben soll!  
1.Könige 3,5

Im Neuen Testament spricht es uns Jesus ganz genauso zu:

Bittet, und es wird euch gegeben werden; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet werden!   
Matthäus 7,7

Heute haben wir als Kinder Gottes freien Zugang zum Thron der Gnade und können Gott jederzeit um seine Segnungen bitten – immer und immer wieder. Er gewährt uns nicht einen einzigen Wunsch, sondern unzählige. Uns stehen alle Segnungen der Himmelswelt zur Verfügung (Epheser 1,3). Das sind in erster Linie geistliche Segnungen für unser geistliches Leben – und diese sind viel kostbarer als irdische Segnungen für unser irdisches Leben.

Ich möchte dich ermutigen, einfach einen Wunsch an Gott zu richten. Du darfst jederzeit zu ihm kommen wenn du sein Kind bist, an jedem Tag. Gott will dir gerne geben.

Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus! Er hat uns gesegnet mit jeder geistlichen Segnung in der Himmelswelt in Christus  
Epheser 1,3

Den Wunsch seines Herzens hast du ihm gewährt, und das Verlangen seiner Lippen nicht verweigert.  
Psalm 21,3

Was ihr den Vater bitten werdet in meinem Namen, wird er euch geben … Bittet, und ihr werdet empfangen, damit eure Freude völlig sei!  
Johannes 16,23-24

Was immer wir bitten, empfangen wir von ihm, weil wir seine Gebote halten und das vor ihm Wohlgefällige tun.  
1.Johannes 3,22