Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Was sagst du zu dir selbst?

Als Mose die 12 Kundschafter aussandte, um das verheißene Land auszuspionieren, kamen 10 von ihnen mit einem negativen Bekenntnis zurück. Sie sagten, das Land wäre zwar gut, genau wie Gott es versprochen hat, aber es wäre besetzt, das Volk wäre stark, die Städte wären befestigt, es würde Riesen geben...

Und dann sagten sie etwas Bemerkenswertes über sich selbst. Sie sagten, sie sahen sich in ihren eigenen Augen wie Heuschrecken, und genauso wurden sie auch von ihren Feinden gesehen. Diese krasse Fehleinschätzung, die zu ihrem Bekenntnis wurde, hatte katastrophale Folgen, nämlich die 40 Jahre Wüstenwanderung aufgrund ihres Unglaubens.

Ich bin sicher, dass viele Kinder Gottes heute den gleichen Fehler machen. Gott verheißt ihnen etwas, doch die Situation sieht nicht danach aus und man beginnt Negatives auszusprechen, Unglauben zu proklamieren und sich zurückzuziehen. Man sagt viel zu schnell: „Geht nicht!“ „Kann ich nicht!“ „Das ist unmöglich für mich!“ Und so limitieren wir uns selbst und machen uns selbst klein. Doch wir sollen das über und zu uns selbst sagen, was der Herr über uns sagt.

Und sie (die Kundschafter) erzählten ihm und sagten: Wir sind in das Land gekommen, wohin du uns gesandt hast; und wirklich, es fließt von Milch und Honig über, und das ist seine Frucht. Allerdings ist das Volk stark, das in dem Land wohnt, und die Städte sind befestigt und sehr groß … Wir können nicht gegen das Volk hinaufziehen, denn es ist stärker als wir. … alles Volk, das wir darin gesehen haben, sind Leute von hohem Wuchs; auch haben wir dort die Riesen gesehen, die Söhne Enaks von den Riesen; und wir waren in unseren Augen wie Heuschrecken, und so waren wir auch in ihren Augen.
4.Mose 13,27-33