Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Man hat bei mir was festgestellt

Stelle dir einen Handwerker vor, der eine technische Anlage einstelllt und justiert. Er tut Regler und Kontrollinstrumente auf bestimmte Werte und Positionen „fest-stellen“. Das ist ein interessantes Wort. Wenn etwas festgestellt ist, dann ist es verfestigt, unbeweglich, nicht variierbar. Auch wir sagen: „Bei mir wurde etwas festgestellt…“.

Interessant, nicht wahr? Die Sprache verrät, dass wir akzeptiert haben, dass jemand anderes bei uns etwas feststellen durfte:

 

  • Der Doktor hat bei mir festgestellt…
  • Der Lehrer hat bei mir festgestellt…
  • Der Vorgesetzte hat bei mir festgestellt…

 

Akzeptiere nicht das, was irgendjemand in deinem Leben fest-gestellt hat. Manches was andere über uns sagen, klingt geradezu wie ein Fluch. Der Herr will dich davon lösen, ja erlösen. Er will dich frei-stellen von dem, was bei dir fest-gestellt wurde.

Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.   
Johannes 8,32

Für die Freiheit hat Christus uns frei gemacht. Steht nun fest und lasst euch nicht wieder durch ein Joch der Sklaverei belasten!  
Galater 5,1

Demütigt euch nun unter die mächtige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zur rechten Zeit, indem ihr alle eure Sorge auf ihn werft! Denn er ist besorgt für euch.  
1.Petrus 5,6-7

Es ist gut, auf den HERRN vertrauen und nicht sich verlassen auf Menschen.
Psalm 118,8

… erlöse uns von dem Bösen.
Matthäus 6,13