Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Himmel und Erde werden erschüttert

Wir hatten ein besonderes Erlebnis mit dem Herrn und Seinem Wort. Es startete mit einer Videobotschaft des bekannten geistlichen Leiters David Wilkerson aus dem Jahr 2008.

David sprach über dramatische Krisenzeiten und griff als Beispiel für solche Ausnahmesituationen die Begebenheit von David und der Stadt Ziklag auf. Es war einer der kritischsten Momente in Davids Leben. Die Bibel schreibt, dass David und seine Männer weinten, bis sie keine Tränen mehr hatten.

Diese Botschaft von David Wilkerson haben wir mit einem Videoclip vor kurzem veröffentlicht. Falls du sie noch nicht gesehen hast, ist hier der link:
https://www.youtube.com/watch?v=8pIAQ8oUloE

Am Ende des Clips sagt er:
„Hebt eure Hände und dankt Gott für Seine Treue. Er wird seine Gemeinde hindurchbringen. Der Heilige Geist wird sich bewegen. Gott ist es, der sie bringen wird: Er wird viele, viele Menschenmengen erwecken. Er wird die aufwecken, die kalt und gleichgültig waren. Er wird Seinen Geist genau dort hinein ausgießen!

Weiter sprach er davon, dass jeder von uns in Zeiten der Bedrängnis ein persönliches Wort des Herrn braucht. Sigrid schlug in diesem Moment eine englische Bibel von David Stern auf, die vor ihr lag, und ihr Blick fiel auf eine Stelle im Propheten Haggai:

Ich werde den Himmel und die Erde erschüttern. Und ich werde den Thron der Königreiche umstürzen und die Macht der Königreiche der Nationen vernichten; und ich werde die Streitwagen und ihre Fahrer umstürzen, und die Pferde und ihre Reiter sollen zu Boden sinken. Jeder fällt durch das Schwert des anderen.
Haggai 2,21-22

Das erinnerte uns an ein prophetisches Wort von Loren Cunningham aus dem Jahr 1994 beim Marsch für Jesus in Deutschland…

Deutschland hat auch im Blick auf eine Erweckung in Europa eine Schlüsselrolle. Wo der satan Tod und Sünde im überfließenden Maß brachte, wird die Gnade jedes Maß noch um vieles übertreffen. Gerade in dem Land, über das der Feind wie eine Flut hereinbrach, wird der Geist Gottes den „Pegelstand des geistlichen Lebens" anheben. Viele Gebetsbewegungen gewinnen an Kraft. Der Hunger nach Einheit wächst; das kann man an Veranstaltungen wie dem „Marsch für Jesus" ganz deutlich erkennen. Die Spaltungen der Vergangenheit sollen überbrückt werden. Intellektueller Stolz wird ersetzt durch Demut und Liebe zueinander. Mehr und mehr Evangelisten stehen auf. Dieses Land mit einem großen Herzen für die Nationen wird noch einmal die ganze Erde mit Bibeln, einer neuen Reformation, Erweckungsbewegungen, Gebet für die Nationen und die Aussendung von Missionaren zu jedem Kontinent segnen.
Loren Cunningham, 1994 „Deutschlands Bestimmung“ in „Los jetzt! Ein Handbuch für die Mission“

Denn so spricht der HERR der Heerscharen: Noch einmal wenig Zeit ist es noch und ich werde den Himmel und die Erde und das Meer und das Trockene erschüttern.
Haggai 2,6

Dann werde ich alle Nationen erschüttern, und die Kostbarkeiten aller Nationen werden kommen, und ich werde dieses Haus mit Herrlichkeit füllen, spricht der HERR der Heerscharen.
Haggai 2,7