Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Herrsche über die Sünde

Als unsere Kinder noch kleiner waren, gab es manchmal Situationen, in denen ich wusste, dass sie etwas ausgefressen hatten. Ich sah es an ihrem Gesicht. Oft wichen sie dem Blickkontakt aus und hielten die Augen gesenkt. Genau das gleiche finden wir ganz am Anfang der Bibel. Gott selbst kam zu Kain und sprach mit ihm. Er fragte ihn: „Warum senkst du deinen Blick?“ Dann sprach er mit ihm über Sünde und sagte einen Satz, der auch für uns heute noch von größter Bedeutung ist: „Du aber herrsche über die Sünde!“

Die Bibel sagt uns in der Tat, dass wir als Kinder Gottes in der Lage sind, über die Sünde zu herrschen. Es ist möglich. Wir sind dem Zug der Sünde nicht einfach so ausgeliefert. Der Heilige Geist ist uns zur Hilfe und Stärke gegeben. In seiner Autorität können wir sie zurückweisen und dem Wirken Gottes immer mehr Raum in unserem Leben geben.

Da sprach der HERR zu Kain: Warum ergrimmst du? Und warum senkst du deinen Blick? Ist's nicht also? Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben. Bist du aber nicht fromm, so die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie.
1.Mose 4,6-7

Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen
1.Mose 1,26

Denn so viele durch den Geist Gottes geleitet werden, die sind Söhne Gottes.
Römer 8,14