Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Hast du ein Label verpasst bekommen?

Vielleicht hast du von irgendwelchen Leuten negative Label verpasst bekommen, die dich festlegen, in eine Schublade stecken und klassifizieren. Eventuell sind es sogar Label, die dich unterdrücken oder unterjochen. Festlegungen, die man über dir ausgesprochen hat und die wie Aufkleber über deinem ganzen Leben angebracht sind und aussagen, wer du bist und was du kannst oder nicht kannst.

Das lautet beispielweise so:  

  • Du hast zu viele Fehler
  • Du bist zu dumm
  • Du bist unattraktiv
  • Du bist zu groß oder zu klein
  • Du bist übergewichtig
  • Du bist schuldig
  • Du bist ordinär oder durchschnittlich
  • Du bist schüchtern, leise, schwach
  • Du wirst nie glücklich sein
  • Du wirst nie heiraten
  • Du wirst immer finanzielle Probleme haben
  • usw.
  • Diese Liste geht fast unbegrenzt weiter

Doch jedes Label hat nur die Macht über dich, die du ihm einräumst. Es ist deine Entscheidung, ob du es auf dir kleben lässt oder nicht. Entferne die Label und lege stattdessen die Label Gottes an.

Denn die Wahrheit ist: Gott hat dich perfekt gemacht. Er braucht dich. Er braucht genau deine Gaben und Fähigkeiten zum Bau seines Reiches. Du kannst etwas geben, das sonst niemand anderes geben kann. 

Hier findest du eine Auswahl neutestamentlicher Kernaussagen zu deiner Position und Identität als wiedergeborener Christ: 

Wer ich gemäß dem Neuen Testament bin

Ich preise dich darüber, dass ich auf eine erstaunliche, ausgezeichnete Weise gemacht bin. Wunderbar sind deine Werke, und meine Seele erkennt es sehr wohl. 
Psalm 139,14