Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Die schlimmste Sünde

Als kleiner Steppke malte sich mein Großvater mit einem Freund aus, was wohl die allerschlimmste Sünde wäre, die man als Mensch begehen könnte. Was ist das Übelste, was als Sünde denkbar wäre? Sie überlegten lange hin und her und kamen dann zu ihrem Ergebnis. Das Allerschlimmste wäre, wenn man am Karfreitag Blutwurst essen würde.

Eigentlich weiß jeder von uns, was die schlimmste Sünde in seinem eigenen Leben ist. Und jeder weiß, dass er für diese bestimmte Sünde dringend Vergebung benötigt. Sünde ist alles, was uns von Gott trennt – was auch immer das im Einzelnen sein mag.

Doch weißt du was? Du brauchst nicht nur Vergebung für deine größte Sünde, sondern auch für die allerkleinste.

Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer. … Sie sind alle abgewichen und allesamt verdorben. Da ist keiner, der Gutes tut, auch nicht einer.
Römer 3,10-12 

Kein Mensch kann durch die Werke des Gesetzes vor ihm gerecht sein. Denn durch das Gesetz kommt Erkenntnis der Sünde.
Römer 3,20

Doch weil wir wissen, dass der Mensch durch Werke des Gesetzes nicht gerecht wird, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, sind auch wir zum Glauben an Christus Jesus gekommen, damit wir gerecht werden durch den Glauben an Christus und nicht durch Werke des Gesetzes; denn durch Werke des Gesetzes wird kein Mensch gerecht.
Galater 2,16

Vor dir ist kein Lebendiger gerecht.
Psalm 143,2

Wenn du, HERR, Sünden anrechnen willst – Herr, wer wird bestehen?
Psalm 130,3