Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Die Sache mit den Kriegs-Psalmen

Uns heutigen „zivilisierten“ Christen fällt es mitunter schwer, bestimmte Gedanken aus den Psalmen nachzuvollziehen. Die Bibel beschreibt eine außerordentlich große Anzahl von kriegerischen Situationen. Man kann sagen, dass Krieg, Schlachten und Kampf eines der am meisten erwähnten Themen der Heiligen Schrift ist. Und die Psalmen bilden da keine Ausnahme …

Bei genauer Betrachtung geht es in der Bibel eigentlich ständig um Kampf. Das lernt man bereits im Sonntagsschulunterricht mit David und Goliath, Gideon und seinen 300 Kämpfern, Josua, der Jericho einnimmt u.v.a.

Auch die Psalmen sind mit kriegerischem Vokabular gefüllt, mit Emotionen, die dem direkten persönlichen Kampf entspringen und aus real lebensbedrohlichen Situationen stammen. David, von dem die meisten Psalmen stammen, ist eine im hohen Maße prophetische Person, der immer wieder Auge in Auge im Zweikampf stand.

In seinen Psalmen drehte es nicht um eine abgehobene, theologisch-philosophische Diskussion, sondern um life selbst erlebte Kampfsituationen bei denen es um nichts anderes als Tod und Leben ging. Es gab kein Dazwischen, keine friedliche Koexistenz, keine „politische Lösung“.

David hatte reale Menschen vor sich, die ihn vernichten wollten, immer und immer wieder. Christen heute haben ebenso einen feind vor sich, der genau das Gleiche tun will. Lediglich das Schlachtfeld hat sich verlagert. Während David mit dem natürlichen Schwert natürliche Feinde bekämpfen musste, so haben wir heute geistlichen Feinden mit dem geistlichen Schwert zu widerstehen. Der Kampf ist genauso real, genauso ernst und genauso erbarmungslos.

Die Psalmen sind Lieder. Voll Emotion mit kurz gefassten markigen Aussagen, die sehr häufig sofort zur Sache kommen. Sie drücken das Herz aus, das tatsächlich empfundene und erlebte Gefühl. Deshalb geben sie einer großen Zahl von Christen auch Trost, Zuspruch, Hilfe und Ausrichtung. Denn die Message geht direkt von Herz zu Herz. 

Viele Stiere haben mich umgeben, starke Stiere von Baschan mich umringt. Sie haben ihr Maul gegen mich aufgesperrt, wie ein Löwe, reißend und brüllend … denn Hunde haben mich umgeben, eine Rotte von Übeltätern hat mich umzingelt.
Psalm 22,13-17 

Meine lebendigen Feinde sind stark, und zahlreich sind, die ohne Grund mich hassen
Psalm 38,20