Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Die „Dreieinigkeit“ des Menschen

Wir wissen, dass Gott dreieinig ist: Vater, Sohn und Heiliger Geist. Doch weißt du, dass wir als Ebenbild Gottes in einer gewissen Art und Weise auch „dreieinig“ sind?
Die Bibel berichtet, dass wir einen Körper, eine Seele und einen Geist haben:

Er selbst aber, der Gott des Friedens, heilige euch völlig; und vollständig möge euer Geist und Seele und Leib untadelig bewahrt werden bei der Ankunft unseres Herrn Jesus Christus!
1.Thessalonicher 5,23

Außerdem sagt uns die Heilige Schrift, dass wir ein Tempel des Heiligen Geistes sind. Diese Aussage besitzt eine interessante, tiefe Bedeutung:

Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt?
1.Korinther 3,16

Wenn wir unser Menschsein vom Aufbau her mit der Struktur des Tempels vergleichen, ergeben sich bemerkenswerte Aspekte. Ich stelle es mir so vor: Unser Körper steht für das Äußere, die Umhüllung, soz. das Gebäude des Tempels. Unsere Seele (mit dem Dreiklang von Wollen, Fühlen und Denken) steht für das Heiligste im Inneren des Tempels, in dem drei Objekte stehen: die Menora (der siebenarmige Leuchter), der Rauchopferaltar und der Schaubrottisch. Unser Geist steht für das Allerheiligste, in dem sich die Bundeslade mit dem Gnadenthron, also dem Ort der Gegenwart Gottes, befindet.

Oder wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes in euch ist, den ihr von Gott habt, und dass ihr nicht euch selbst gehört?
1.Korinther 6,19