Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Predigt: Der Herr über Macht, Kraft, Gewalt

Die Begriffe Macht, Kraft, Gewalt sind Kernbegriffe der Bibel. Es sind besondere Kennzeichen des Wesens und der Herrschaft des Herrn. Gott übt als der Allmächtige seine Herrschaft über die gesamte Schöpfung aus. Jesus Christus ist derjenige, dem alle Gewalt im Himmel und auf Erden gegeben ist und der Heilige Geist ist der Geist der Kraft.

Pfingsten war die Übertragung der Kraft, der Salbung und der Verantwortung für das Reich Gottes an die Nachfolger Jesu. Ihre Aufgabe ist es, das Königreich Gottes zu predigen und zu „leben“.

Der Heilige Geist ist die Kraft, die in Christus wirksam war, die von Ihm ausströmte und die Ihn auch auferstehen ließ. Und Er ist die Kraft, die in uns, den Nachfolgern Jesu, genauso wirksam ist.

Doch viele Christen haben keine Offenbarung über das, was ihnen übergeben ist. Lass dich von Martin in dieses Thema hineinnehmen. Das Verständnis über die dir anvertraute Kraft, kann dein Leben verändern.

Aber von den Tagen Johannes des Täufers bis heute leidet das Himmelreich Gewalt, und die Gewalttätigen reißen es an sich.
Matthäus 11,12

Und Jesus trat herzu und sprach zu ihnen: Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden.
Matthäus 28,18

Siehe, ich sende die Verheißung meines Vaters auf euch. Ihr aber, bleibt in der Stadt, bis ihr bekleidet werdet mit Kraft aus der Höhe!
Lukas 24,49

Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.
Apostelgeschichte 1,8 (Luther)

Seht, ich habe euch die Vollmacht gegeben, auf Schlangen und Skorpione zu treten, und Vollmacht über alle (!) Gewalt des feindes, und nichts wird euch schaden.
Lukas 10,19 (Zürcher)

Das Reich Gottes besteht nicht im Wort, sondern in Kraft.
1.Korinther 4,20

Gott hat uns nicht einen Geist der Furchtsamkeit gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Zucht.
2.Timotheus 1,7

Meine Rede und meine Predigt bestand nicht in überredenden Worten der Weisheit, sondern in Erweisung des Geistes und der Kraft, damit euer Glaube nicht auf Menschenweisheit, sondern auf Gottes Kraft beruhe.
1.Korinther 2,4-5