Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Beraubtes Leben, verbrannte Ernte

Im Land Gideons herrschte schon seit Jahren Hungersnot, die durch feindliche Armeen künstlich verursacht wurde. Den Bericht darüber finden wir in Richter 6-7. Jedes Jahr aus Neue gab es geraubte Ernten und verbranntes Land. 
Bist du auch beraubt? Ist auch das Land deines Lebens verbrannt und deine Ernte vernichtet? Dann schau dir die Gideon-Geschichte einmal etwas genauer an…

Der feind ist im Leben vieler Christen auf Raubzug. Raub in Beziehungen, in Ehen, in Finanzen, in der Gesundheit… Und in dem in unseren Gedanken parallel dazu tobenden Kampf versucht er jedes Stückchen unseres Landes abzufackeln.

Zu Gideons Zeit war es so, dass die Menschen Gott missachtet hatten. Sie hatten sich anderen Göttern zugewandt, das heißt, andere Dinge waren in ihrem Leben wichtiger geworden, hatten die erste Priorität eingenommen. So hatten sie Gottes Maßstäbe verlassen und sein Reden überhört. Dann blieb der Segen aus und der feind fand offene Türen. Jetzt konnte er auf Raubzug gehen und scheinbar vermochte ihm niemand zu widerstehen.

Doch dann griff Gott ein. Er berief Gideon und es kam zur Wende. Mit ganz wenig, ja, fast nichts in der Hand, besiegte er den übermächtigen feind. Mit leeren Krügen, Fackeln und Posaunen. Gideon sah sich selbst als schwach gegen den feind an. Doch in der Stärke Gottes zog er aus – und der Herr gab den Sieg.

Lass uns diese Strategie Gottes in unser eigenes Leben übertragen:

  • Höre auf das Wort des Herrn und das, was er sagt
  • Setze ihn als erste Priorität in deinem Leben fest
  • Schaue auf Jesus und die Macht seiner Stärke
  • Stehe auf in der scheinbar so kleinen Kraft, die du hast
  • Ziehe in deinen persönlichen Kampf und erwarte, dass Gott eingreift
  • Bleib dran, bis zum Sieg, den Gott dir schenken will

Gott ist derselbe gestern, heute und in alle Ewigkeit und deshalb gilt die Zusage, die er damals Gideon gab, auch heute für dich:

Ich werde mit dir sein!
Richter 6,16