Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Ärger?

Da war es wieder passiert. Fast erstaunt hörte ich meinem eigenen Schimpfen zu. Der Anlass war marginal gewesen, gerade als ich so mit Schwung und Tempo über die Autobahn fuhr, zwang mich ein plötzlich herausfahrender Lkw heftig zu bremsen. Das kommt ja wirklich häufiger vor, doch diesmal schimpfte ich vor mich hin und „machte meinem Ärger so richtig Luft“!

Ärger ist etwas, das plötzlich über uns kommt. Wir nehmen uns ja nicht im Voraus vor, dass wir uns jetzt ärgern wollen. Meistens kommt er unerwartet und man hat den Eindruck, dass er unser ganzes Sein zu ergreifen versucht.

Die Empfehlung der Bibel lautet nicht, Ärger zu unterdrücken, sondern abzulegen.

Jetzt aber legt auch ihr das alles ab: Zorn, Wut, Bosheit, Lästerung, schändliches Reden aus eurem Mund.
Kolosser 3,8 

Legt ab alle Bosheit…
1.Petrus 2,1

Als unsere Kinder noch klein waren, mussten sie lernen, wie man schmutzig gewordene Kleidung ablegt. Bis sie das gelernt hatten, dauerte es seine Zeit. Genauso ist es mit uns. Wir müssen lernen, Ärger, Zorn und Wut abzulegen und den „neuen Menschen in Christus“ anzuziehen.

Zieht den neuen Menschen an!
Epheser 4,24