Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Eine „unglaubliche“ Verheißung

Abraham war ein Mann, der von Gott eine „unglaubliche“ Verheißung erhielt. Er bewahrte sie glaubend in seinem Herzen. Und trotz der Umstände, die so ganz gegen die Erfüllung der Verheißung sprachen, wuchs er sogar noch im Glauben. Er hielt an der Hoffnung fest, obwohl es hoffnungslos zu sein schien. Wie sieht es bei dir aus?

Im Natürlichen zeigte Abraham und Sarah jeder einzelne Tag, dass die Zeit ablief und es immer unmöglicher wurde, dass ihre Verheißung in Existenz kommen würde. Oft geht es uns genauso. Wir denken, dass unsere Zeit abläuft und wir irgendetwas unternehmen müssen, um die Verheißung Realität werden zu lassen. Wir lassen uns aus der Ruhe bringen, wenn sich die Dinge nicht so schnell oder anders als erhofft entwickeln. Bald schon stellt sich der Zweifel ein, ob wir denn richtig gehört haben, ob das denn überhaupt sein kann usw.

Abraham wusste, dass er Gott vertrauen konnte. Selbst dann noch, als alles dagegen zu sprechen schien. Genauso solltest auch du an den Verheißungen Gottes für dein Leben festhalten.

Abraham, der gegen Hoffnung auf Hoffnung hin geglaubt hat … und zweifelte nicht durch Unglauben an der Verheißung Gottes, sondern wurde gestärkt im Glauben, weil er Gott die Ehre gab. Und er war völlig gewiss, dass er, was er verheißen habe, auch zu tun vermöge. 
Römer 4,18-21