Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Die Situation der Christenheit weltweit

Wir leben in der Zeit der Bevölkerungsexplosion. Derzeit leben etwas über 7 Milliarden Menschen auf dem Erdball. Dies sind mehr Menschen als es in der gesamten Geschichte der Menschheit zuvor zusammengenommen gegeben hat. 

Es hat fast 6.000 Jahre gedauert, bis die Weltbevölkerung 1 Milliarde überschritt (etwa im Jahr 1800). Bereits 1900 gab es schon 2 Milliarde Menschen. Die Anzahl hat sich in nur 100 Jahren verdoppelt. Seitdem schnellt die Kurve der Bevölkerungsexplosion nach oben. Deshalb sind über 50% der Weltbevölkerung Kinder.

Zwischen 700 Million und 1 Milliarde Menschen gelten als bibelgläubig. Sie kennen Jesus Christus persönlich (haben nach einer persönlichen Bekehrung ein Leben als Nachfolger Jesu angefangen).

Etwa 700 Millionen sind pfingstliche oder charismatische Christen aller Gruppierungen. Sie haben deutlich die größte Wachstumsrate und sind ca. 10 % der Weltbevölkerung.

Die Charismatiker sind die Mehrheit aller bibelgläubigen Christen weltweit.

Über 85 % aller heute arbeitenden Missionare sind eine „Folge“ des pfingstlichen Aufbruches in der Azusa-Street.

Für die ersten 500 Bibelübersetzungen brauchte man 1900 Jahre.
Für die nächsten 500 Übersetzungen nur noch 50 Jahre. 
Für die nächsten 500 nur noch 30 Jahre. Und dann nur noch 16 Jahre. 
Bis 2020 sollen alle Sprachen mit dem Evangelium in ihrer Sprache abgedeckt sein.

80% der Menschen haben bereits Zugang zu der ganzen Bibel in ihrer eigenen Sprache. 95% der Menschen haben bereits Zugang zum Neuen Testament in ihrer eigenen Sprache.

Man schätzt, dass heute weltweit jedes Jahr fast 500.000 Christen den Märtyrertod sterben.

Insgesamt wächst das Christentum dramatisch. Man geht von ca. 90 Millionen Menschen pro Jahr aus. Andere Quellen sprechen von einem Wachstum von „nur“ etwa 1 Million Menschen pro Woche, also ca. 50 Millionen.