Zum Livestream - 18:00 Uhr

Alles, um was ihr auch betet und bittet, glaubt, dass ihr es empfangen habt, und es wird euch werden. 

Markus 11,24

Die biblischen Wallfahrtsfeste waren Erntedankfeste. Es wurde die jeweilige Ernte gefeiert, Gerste, Weizen, Öl, Wein und die verschiedenen Früchte. Gott beauftragte Sein Volk, diese Feste zu feiern. Und das taten die Juden – und zwar auch über lange Zeiträume hinweg, in denen es gar keine Ernte einzubringen gab. Sie feierten nicht existierende Ernten. Daran können wir ein wichtiges Prinzip des Reiches Gottes erkennen…

Der bekannte Autor Jonathan Cahn schrieb darüber in seinem bemerkenswerten Buch „Der Lehrer und sein Schüler: „Bevor du den Segen siehst, freue dich und danke dafür!“

Buch: Der Lehrer und sein Schüler