Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Wie ist das mit den Geistesgaben?

Es passiert nicht automatisch, dass die Geistesgaben in dir freigesetzt sind. Du musst es wollen, dich danach ausstrecken und es bewusst ergreifen und für dich in Anspruch nehmen.

Jemand sagte einmal zu mir: „Wenn der Herr möchte, dass ich in Zungen reden kann, dann wird er es mir schon schenken.“ Vielleicht hast du das das auch schon gehört oder sogar selbst gesagt. Weißt du was? So funktioniert das nicht. Gott stülpt uns nicht irgendetwas über. Es kommt ganz entscheidend auf unsere Bereitschaft und Reaktion an. Ich will dir erklären, warum das so ist.

Ein ganz einfaches Beispiel dazu: Gott möchte, dass alle Menschen gerettet werden. Doch es werden nur die errettet, die es für sich annehmen, es beanspruchen, es in Besitzt nehmen. Es passiert nicht automatisch. Obwohl Gott es allen (!) anbietet, erhalten es nur die Menschen, die es tatsächlich ergreifen. Das weiß jeder wiedergeborene Christ.

Genauso ist es mit den Geistesgaben.

Ich möchte aber, dass ihr alle in Sprachen redet, mehr aber noch, dass ihr weissagt.
1.Korinther 14,5

Dies ist gut und angenehm vor unserem Retter-Gott, welcher will, dass alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
1.Timotheus 2,3-4

Es gibt aber Verschiedenheiten von Gnadengaben, aber es ist derselbe Geist; und es gibt Verschiedenheiten von Diensten, und es ist derselbe Herr; und es gibt Verschiedenheiten von Wirkungen, aber es ist derselbe Gott, der alles in allen wirkt. Jedem aber wird die Offenbarung des Geistes zum Nutzen gegeben. Denn dem einen wird durch den Geist das Wort der Weisheit gegeben; einem anderen aber das Wort der Erkenntnis nach demselben Geist; einem anderen aber Glauben in demselben Geist; einem anderen aber Gnadengaben der Heilungen in dem einen Geist; einem anderen aber Wunderwirkungen; einem anderen aber Weissagung, einem anderen aber Unterscheidungen der Geister; einem anderen verschiedene Arten von Sprachen; einem anderen aber Auslegung der Sprachen. Dies alles aber wirkt ein und derselbe Geist und teilt jedem besonders aus, wie er will.
1.Korinther 12,4-11

Kommentare

Keine Kommentare

Deine Meinung

*


*