Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Was er euch sagt, das tut

Kürzlich wurde ich mitten in einem Gespräch an einen Satz erinnert: „Was er euch sagt, das tut!“ Erst später fiel mir ein, dass es dieser Satz war, der den Weg für das erste Wunder Jesu bahnte. Maria sagte ihn auf der Hochzeitsfeier in Kana in einer etwas peinlichen Situation. Durch diesen Satz wurde Erstaunliches freigesetzt.

Viele Menschen fragen sich immer wieder, was sie eigentlich tun sollen. Sie wollen den Willen Gottes tun, merken aber, dass sie durch falsche Entscheidungen, falsches Denken, ihr eigenes Ego oder andreres blockiert werden. Sie wissen einfach nicht, was sie tun sollen, was dran ist.

Oder sie vernehmen die leise Stimme des Heiligen Geistes, drängen sie aber durch ihre eigenen Gedanken und Pläne immer wieder in den Hintergrund.

Manchmal kostet es Zeit, Geduld, Dranbleiben, um das zu hören, was der Herr sagt.

Das war auch die Situation, in der sich die Diener bei der Hochzeitsfeier befanden (Johannes 2,1-11). Sie warteten, bis die Anweisung von Jesus kam, waren gehorsam – und das Wunder geschah.

Auf, ihr Durstigen, alle, kommt zum Wasser! Und die ihr kein Geld habt, kommt, kauft und esst! Ja, kommt, kauft ohne Geld und ohne Kaufpreis Wein und Milch! 
Jesaja 55,1

Seine Mutter spricht zu den Dienern: Was er euch sagen mag, tut! 
Johannes 2,5

Kommentare

Keine Kommentare

Deine Meinung

*


*