Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Eine „unmögliche“ Situation

Manchmal scheinen wir in Situationen geradezu festzustecken. Man empfindet, dass sich nichts ändert und alles beim Alten bleibt. Es ist so festgefahren, dass es sich eigentlich gar nicht mehr lohnt, dafür zu glauben und zu beten. Es scheint ja doch alles keinen Sinn zu machen.

Das ist eine gefährliche Sichtweise und es ist höchste Zeit, innezuhalten, aufzublicken und wieder neu zu starten. Du kannst jederzeit neu Zuversicht und Hoffnung fassen, dass der Herr die Dinge ändern kann, will und wird. Erwarte aktiv im Glauben etwas von Gott! Denn Er kann das für dich möglich machen, was momentan noch völlig unmöglich scheint.

Bittet, und es wird euch gegeben werden; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet werden! Denn jeder Bittende empfängt, und der Suchende findet, und dem Anklopfenden wird geöffnet werden.
Matthäus 7,7-8

Siehe, ich bin der HERR, der Gott alles Fleisches! Sollte mir irgendein Ding unmöglich sein?
Jeremia 32,27

Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater der Lichter, bei dem keine Veränderung ist noch eines Wechsels Schatten.
Jakobus 1,17

Kommentare

ElkeSonntag, 11.02.2018

angeblicher Übersetzungsfehler

Danke erst einmal für diese ermutigende Video.

Ich habe kürzlich gelesen, dass in Matthäus 7,7 ein Übersetzungsfehler vorliegen solle. In der Einheitsübersetzung soll dreimal das Adjektiv (Eigenschaftswort) "beharrlich" fehlen, also "bittet beharrlich, und es wird euch gegeben; klopft beharrlich an ....." Jesus legt hier die Betonung auf die Beharrlichkeit beim Beten. Und das passt ja wieder zu Ihrem Video und zu anderen Bibelstellen, dass man eben dranbleiben und nicht zu früh aufgeben soll.
GertrudSonntag, 11.02.2018

Eine unmögliche situation

Vielen, vielen Dank für diese Ermutigung!!
Genau an diesem Tag heute waren diese Gedanken wieder da,weil ich für eine bestimmte Situation schon mehr als 20 Jahre bete und glaube !
Und diese Ermutigung kam genau richtig, das war nur für mich!
KristinSonntag, 11.02.2018

Neue Hoffnun :-)

Vielen Dank für diese sehr ermutigende und liebevolle Botschaft, die ich als eine Mitteilung direkt von Gott für mich heute annehme!Danke nochmals! Liebe Grüße Kristin
KristinMontag, 12.02.2018

Neue Hoffnun :-)

Vielen Dank für diese sehr ermutigende und liebevolle Botschaft, die ich als eine Mitteilung direkt von Gott für mich heute annehme!Danke nochmals! Liebe Grüße Kristin
MeikeSamstag, 17.02.2018

Vertrauen!

Liebe Sigrid!

So ist es!

Vertrauen, Hoffnung und Glaube!

Beten, bitten, warten und hoffen, immer und immer wieder!

Gott ist gut!
Daran glaube ich, und er hört jedes Gebet!
Große und Kleine!

Daher, vertraue ich, das meine Gebete zur rechten Zeit erhört werden....auch wenn es dauert.

Gott Vater, ich vertraue dir und liebe Dich, hab Dank, Vater Gott für deine Liebe zu mir und uns Menschen.
Amen

Danke Sigrid, es fällt immer etwas schwer, wenn man entmutigt ist, aber danke ......
Liebe Grüße
Meike

Deine Meinung

*


*