Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

Eine Träne Gottes - Ein prophetisches Bild

„Ich sehe ein Tor in den Wolken, einen gewaltigen Torbogen. Es ist nur ein Bogen, ohne Torflügel, aber auch ohne seitlich anschließende Mauern oder ähnliches. Dahinter sehe ich einen gigantischen See. Er ist so groß, dass es eventuell sogar ein Meer sein könnte. Es gibt jedoch keine Wellen, das Wasser ist spiegelglatt und liegt ganz still.

Dann werde ich durch das Tor nach oben emporgehoben. Der Torbogen ist sehr groß – vielleicht 150 bis 200 Meter hoch. Ich steige immer höher, kann aber von dem See noch keine Ufer erkennen. Das Tor unter mir wird langsam immer kleiner. Irgendwann bin ich so hoch, dass ich den Torbogen nur noch erahnen kann. Nun überblicke ich den ganzen See. Es ist eine kreisrunde Fläche und ich höre die Stimme des Heiligen Geistes: „Dies ist eine Träne Gottes über Deutschland!“

Nach einiger Zeit sehe ich, wie, durch den Heiligen Geist ausgelöst, von dem, dem Tor entgegengesetzt liegenden Ufer aus, Wind aufkommt. Es entsteht eine riesige Welle, die in voller Breite über den ganzen See zieht und sich immer mehr dem Torbogen als einer Art „Ausfluss“ nähert. Die riesige Welle, die höher ist, als das Tor selbst, donnerte wie ein gigantischer Strahl durch den Torbogen hindurch. Ich befand mich plötzlich direkt neben dem Tor und sah die unbändige Kraft dieses Wasser-Strahls.

Kurz darauf befand ich mich wieder oben an meiner Ausgangsposition. Nach einiger Zeit sah ich, wie der Heilige Geist durch seinen Wind nochmals eine Welle auslöste, doch diese war weitaus größer und vielmals stärker als die erste – sie war gigantisch, das ganze Wasser des Sees befand sich in Aufruhr.“

So spricht JHWH, der dich gemacht und von Mutterleibe an dich gebildet hat, der dir hilft: Fürchte dich nicht, mein Knecht Jakob, und Jeschurun, den ich erwählt habe! Denn ich werde Wasser gießen auf das durstige und Bäche auf das trockene Land. Ich werde meinen Geist ausgießen auf deine Nachkommen und meinen Segen auf deine Sprösslinge. … So spricht JHWH, der König Israels und sein Erlöser, JHWH Zebaoth: Ich bin der Erste und bin der Letzte, und außer mir gibt es keinen Gott.
Jesaja 44,2-6

Auf, ihr Durstigen, alle, kommt zum Wasser! Und die ihr kein Geld habt, kommt, kauft und esst! Ja, kommt, kauft ohne Geld und ohne Kaufpreis Wein und Milch!
Jesaja 55,1

Dann werden sie den Namen JHWHs fürchten vom Sonnenuntergang an und vom Sonnenaufgang seine Herrlichkeit. Denn er wird kommen wie ein drängender Strom, den der Hauch JHWHs vorwärtstreibt. Und ein Erlöser wird kommen für Zion und für die, die in Jakob vom Treubruch umkehren, spricht JHWH.
Jesaja 59,19-20

Wenn jemand dürstet, so komme er zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, wie die Schrift gesagt hat, aus seinem Leibe werden Ströme lebendigen Wassers fließen. Dies aber sagte er von dem Geist, den die empfangen sollten, die an ihn glaubten…
Johannes 7,37-39

Und er zeigte mir einen Strom von Wasser des Lebens, glänzend wie Kristall, der hervorging aus dem Thron Gottes und des Lammes. In der Mitte ihrer Straße und des Stromes, diesseits und jenseits, war der Baum des Lebens, der zwölfmal Früchte trägt und jeden Monat seine Frucht gibt; und die Blätter des Baumes sind zur Heilung der Nationen.
Offenbarung 22,1-2

Kommentare

FranzMittwoch, 05.04.2017

Was ist mit dem Abfall vor der Wiederkunft Jesu

Es wird wohl so sein, daß es einen großen Abfall geben wird, aber gleichzeitit auch eine große Erweckung.
Dann wird der Antichrist auftauchen und Jesus wird "ihn töten mit dem Hauch seines Mundes". Jedenfalls kommt wirklich viel auf die Menschheit zu.
Aber ich hoffe, daß viele Menschen gerettet werden und man kann nur hoffen, daß Jesus bald wiederkommt.
Die Dinge werden von Tag zu Tag schlimmer, kein Tag fast ohne Terroranschlag. Giftgas in Syrien. Ein Grauen.
Ilona Schmidt-StrebDonnerstag, 06.04.2017

Das wünsche ich mir auch, dass Jesus bald wiederkommt. Aber: der Große "ich bin" sagt: Siehe ich mache alles neu. Gott wird jede Träne abwischen, es wird kein Leid mehr geben.......Welch wunderbare Hoffnung, das trägt!!!!
R.Knappe-KollmannMontag, 01.05.2017

r.Knappe-Kollmann

Danke!!! Seid gesegnet

Deine Meinung

*


*