Bete mit uns!

Wir haben für dich Video-Clips mit Gebeten für verschiedene Lebenssituationen vorbereitet. Diese Gebete sind so formuliert, dass du sie nach- oder mitbeten kannst. Wir sind sicher, dass Gott eingreifen wird und sich deine Situation verändern wird, wenn du diese Gebete im Glauben ergreifst und mit ganzem Herzen mitsprichst. 

Gebetsanliegen einsenden

Wir stehen gerne gemeinsam mit dir für deine persönlichen Anliegen im Gebet ein. Gott will in deine Situation eingreifen. 

„… da kam etwas Böses in mich hinein!“

Eine Frau, die wir kennen, erzählte uns eine Begebenheit, die sie mit ihrer viereinhalbjährigen Tochter erlebt hatte. Sie holte sie gerade mit dem Auto aus dem Kindergarten ab, als die Kleine plötzlich im Auto losschrie. Sie wütete, heulte und schlug um sich. Zuhause ließ sie sich nicht anfassen. Sie war völlig außer sich und ließ sich gar nicht beruhigen.

Die Mutter begann zu beten. Doch es dauerte mehrere Stunden, bis die Kleine zu ihr in den Arm kam und berichtete, was am Morgen im Kindergarten geschehen war. 

Zur weiteren Beschäftigung sieh dir unser Video-Seminar an:

Können Christen dämonen haben?
Grundlagen-Seminar zum Befreiungsdienst

Geht hin in die ganze Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung! Wer gläubig geworden und getauft worden ist, wird errettet werden; wer aber ungläubig ist, wird verdammt werden.
Diese Zeichen aber werden denen folgen, die glauben:
In meinem Namen werden sie dämonen austreiben;

sie werden in neuen Sprachen  reden,
werden Schlangen aufheben,
und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nicht schaden;
Schwachen werden sie die Hände auflegen, und sie werden sich wohl befinden.
Der Herr wurde nun, nachdem er mit ihnen geredet hatte, in den Himmel aufgenommen und setzte sich zur Rechten Gottes. Jene aber zogen aus und predigten überall, während der Herr mitwirkte und das Wort durch die darauf folgenden Zeichen bestätigte.

Markus 16,15-20